Strache mag rechtsextremes Magazin Compact

Das „neu-rechte“ Magazin COMPACT fordert die Freilassung der NSU-Terroristin Beate Zschäpe.

Dass Heinz-Christian Strache ein Leser dieses Mediums ist, liegt entweder an den Inhalten, oder an den Farben, die schon im Nationalsozialismus prägend waren.
Bekanntlich darf man Heinz-Christian Strache eine „Nähe zum nationalsozialistischen Gedankengut“ nachsagen.
Wir können nur raten.

Kommentar verfassen