Parl. Mitarbeiter von Martin Graf (FPÖ) bewertet Neonazi Versand mit 5 Sternen

Markus Ripfl, seit 2.1.2018 aus der FPÖ ausgeschlossener Neonazi (B! Olympia) versucht sich jetzt als „Versandhandel für alle Heimatliebenden“.
Als erstes präsentiert er einen Aufkleber mit einem Hintergrundbild, dessen Bildrechte er garantiert nicht besitzen dürfte.
Die wenigen 5 Sterne Bewertungen für seinen Facebook Versand mit dem Kornblumen-Logo stammen von Mitgliedern der B! Olympia und von ROBERT LAINER, dem neuen parlamentarischen Mitarbeiter von Martin Graf.
Dass Markus Ripfl – selbst in seinem Umfeld als „Dorfnazi“ bezeichnet – unseren Artikel über den salzburger FPÖ-Funktionär mit dem „88“er Kennzeichen mit reinstem Nazi-Wording kommentiert und darüber berichtende Presse als „geistig degenerierte Vaterlandsschädlinge“ bezeichnet, beweist einmal mehr, welchem Gedankengut Ripfl anhängt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s