FPÖ – offene Gruppe: Mordphantasien

Hasszerfressen und schäbig…
…geht es in der „FPÖ – offene Gruppe“ mit 9.627 Mitgliedern zu, wenn ein Video gepostet wird, auf dem angeblich ein Moslem am Pannenstreifen einer italienischen Autobahn sein Gebet verrichten soll.

 

Über die Herkunft oder Echtheit des Videos ist nichts bekannt, über die Parteizugehörigkeit der Kommentatoren und der Admins schon.
Alle 5 Admins sind FPÖ-Funktionäre.

2 Gedanken zu „FPÖ – offene Gruppe: Mordphantasien“

Kommentar verfassen