„statt Füße die Muschi gewaschen“ Straches Gastredner Akif Pirinçci vs. Jean-Claude Juncker und Greta Thunberg

Wieder einmal überspannt der rechtsextreme, deutsch-türkische Schriftsteller Akif Pirinçci, der durch seine Katzen-Kriminalromane berühmt wurde, den Bogen gewaltig.

 

Am 21.2.2019 kommentierte er auf Twitter ein Foto, auf dem der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Junker, sich vor der 16-jährigen Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg verneigt und ihr die Hand küsst, mit:

„Danach hat er ihr statt die Füße wie Jesus die Muschi gewaschen.“

 

Pirinçcis Abstieg

Ab 2012 triftete Pirinçci nur noch in eine pervertierte rechtsextrem/islamfeindliche Gedankenwelt ab, wurde zum gefeierten Redner bei PEGIDA, AfD, FPÖ und Identitären und veröffentlichte schwer verkraftbare Texte wie „Die Freigabe des deutschen Fickviehs„.

Unter Pirinçcis Followern auf Twitter auch wieder FPÖ-NAbg. Gerhard Deimek, dessen Immunität schon einmal wegen oben genanntem Artikel aufgehoben, er aber leider nicht verurteilt wurde.
+ ACHTUNG +
Der im Link enthaltene Text ist nichts für schwache Nerven:

Strafverfahren und Verurteilungen

Am 14. März 2017 wurde Pirinçci am Amtsgericht Bonn wegen Volksverhetzung und Beleidigung zu 5100 Euro Geldstrafe verurteilt. Grund war die oben erwähnte Hetzschrift „Die Freigabe des deutschen Fickviehs“ und ein Facebook-Post vom 1. August 2014, in dem er eine Kasseler Sexualforscherin als „sexbesessene Zwangsjacken-Kandidatin“ beleidigt hatte.
Am 25. September 2017 wurde Pirinçci am Amtsgericht Dresden wegen Volksverhetzung bei einem Pegida-Auftritt nach Einspruch und Strafreduktion zu 2700 Euro Geldstrafe (ursprunglich 11.700 Euro) verurteilt. Zwei Passagen seiner Rede überschritten nach Überzeugung des Gerichts die Grenzen der freien Meinungsäußerung: die Bezeichnung von Flüchtlingen und ihrer Familien als „Moslem-Müllhalde“ und die pauschale Bezeichnung von Flüchtlingen als Vergewaltiger.

 

Die FPÖ-Connection

Mit politischer Korrektheit und „Gutmenschentum“ hatten Heinz-Christian Strache und Akif Pirinçci schon immer ihre Probleme und auch sonst allerlei Gemeinsamkeiten.

2014 lud Strache zu einer „spannenden Diskussion“ mit Pirinçci unter dem Titel „DiebInnen und RäuberInnen – Wie viel Political Correctness ist noch zu ertragen?“ ins Wiener Rathaus. Unter der Moderation von FPÖ-NAbg. Hans-Jörg Jenewein diskutierten Heinz-Christian Strache, Akif Pirinçci, Johann Gudenus, Melanie Schneider, Stadträtin für die AfD in Zweibrücken (Rheinland-Pfalz). Auszüge der Diskussion finden Sie in diesem ARTIKEL des FPÖ-Hetzmediums „Unzensuriert“.

Die Follower von Pirinçcis Twitter-Account lesen sich wie das Who is Who der FPÖ, Identitären, AfD und diverser Patrioten- u. Neonaziszenen.

 

Wer Akif Pirinçci auf Twitter folgt (gesichert):


FPÖ
:

Leo Kohlbauer, Gerhard Deimek, Carl Gustaf Ströhm, Martin Glier, Maximilian Krauss, René Dretnik, Werner Wassicek, Siegfried Waschnig

Identitäre:

Julian Utz, Mario Singer, René-Lysander Scheibe, Roland Moritz, Martin Lichtmesz, Edwin Hintsteiner, Alexander Markovics (Ex-Identitärer, Gründer der IB-Österreich), Patrick Sorger

Medien:
Julian Schernthaner (Die Tagesstimme), Unzensuriert, Freilich-Magazin (aka AULA, GF: Heinrich Sickl – FPÖ, IB), Oliver Zumann (Trolls of Vienna), Johannes Schüller (Wochenblick), Julian Utz (Wochenblick) etc.

 

Wer mit Akif Pirinçci auf seinem Facebook-Privatprofil befreundet ist (gesichert):

FPÖ (+ Umfeld):
Wendelin Mölzer, Odin Wiesinger, Leo Kohlbauer, Elisabeth Keyl, Manfred Platschka, Kai Gersch, Andreas Traxler, Oliver Hübler

Identitäre:
Martin Sellner, Mario Singer, René-Lysander Scheibe, Fabian Rusnjak, Ingrid Weiss, Dimi Lugosi, Alexander Schleyer, Luca Kerbl, Edwin Hintsteiner

Sonstige:
Dorothee Lindemuth-Schmidt (verurteilt wegen Wiederbetätigung), Lucas Lamezan, Barbara Kolm (Hayek-Institut)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s