FPÖ-NAbg. Gerstner teilt ebenfalls Holocaustleugner-Medium „ZAROnews“ – FPÖ-Seite 1 Tag nach Straches Löschung

Peter Gerstner, Abgeordneter zum Nationalrat und Bezirksparteiobmann der FPÖ Baden, teilte am 20.4.2019 denselben Artikel der Holocaustleugnerseite „ZAROnews“, wie es Vizekanzler Strache am 19.4.2019 auf seinem Privatprofil tat und kommentierte ihn mit

„Die Muslime glauben das sie über dem Gesetz stehen“ (sic!)

Wir hatten unseren Artikel am 20.4.2019 veröffentlicht, Heinz-Christian Strache löschte beide Postings am 21.4.2019.

 

Die Seite „Wir wählen FPÖ“ mit 33.117 Fans, teilte 1 Tag danach einen anderen Artikel von „ZAROnews“.

Auf Unkenntnis kann sich die Seite nicht berufen, da sie noch eine Stunde zuvor ein Posting Straches als Screenshot postete, in dem er nach der Löschung seiner beiden „ZAROnews“-Postings, die Medien angriff und sich in seiner Opferrolle gefiel.

 

Und hier noch ein paar private antisemitische Ergüsse von Robert Zach, dem Gründer von „ZAROnews“:

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s