Luxuspensionen

2014 stimmte die FPÖ bei der Begrenzung der Luxuspensionen nicht mit. Sie verhandelten nicht, gingen aus der Sitzung, um hinterher agieren zu können!
http://orf.at/stories/2233889/2233883/

Wir empfehlen euch dieses posting:
„Wer lesen kann ist klar im Vorteil: Beschlossen haben rot-schwarz-grün die erstmalige Begrenzung von Luxuspensionen (wenns auch nicht viel gebracht hat) und nicht, wie hier vom Abgeordneten Wurm suggeriert wird, den Anspruch auf diese.
Die FPÖ hat sich mehrmals gegen eine Begrenzung ausgesprochen (verständlich, wenn man mitkassieren möchte)!
Diesen „Erfolg“ jetzt auch noch den Gutmenschen zuzuschreiben ist schon mehr als dürftig, wenn einem politisch offensichtlich die Argumente fehlen.“
https://www.facebook.com/luckynf/posts/1226298167425375

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s