Asylberechtigte abschieben? FAIL!

Was die nicht-amtsführene Uschi da wohl wieder geritten hat?

Frau Stenzel!
Weder kann man Asylberechtigte des Landes verweisen, noch ist es möglich, die Mindestsicherung einseitig zu kürzen.

Sie sollten sich einmal mit der EMRK und unserer Verfassung auseinandersetzen, denn dass Ihnen die EMRK bei Ihrer Hetze gegen „Asylanten“ – was immer das sein soll – egal ist, verwundert uns wenig.
Die EMRK ist Grundvoraussetzung für die EU-Mitgliedschaft, aber was interessiert das ein wohlversorgtes Mitglied der EU-Austrittspartei schon?

In diesem Sinne:
Prost!

22815562_1122639044506252_6576575417923092312_n

Defend Europe? FAIL!

Was wurde eigentlich aus der identitären „Defend Europe“-Aktion, für die sich auch so mancher FPÖ Funktionär begeistern ließ?
Nun, nachdem sich unsere Helden nach dem Bootsausflug aus dem Staub gemacht haben, hat jetzt die im Stich gelassene Crew aus Sri Lanka in Spanien um Asyl angesucht.

JUHUUU! EUROPA IST GERETTET!

https://m.kurier.at/chronik/weltchronik/rechte-anti-fluechtlings-mission-crew-sucht-um-asyl-an/290.213.007

 22254812_1107088856061271_3880172903466335897_o

FPÖ Funktionär Gattinger: „Hängt die Grünen“

Seit 25 Tagen stehen zwei Kommentare mit Lynchphantasien gegen Grüne und SPÖler ungelöscht auf der Pinwand der nichtamtsführenden FPÖ-Stadträtin Ursula Stenzel (ehem. ÖVP).

Man möge sie und alle sich im Opfermodus befindlichen FPÖler bei nächster Gelegenheit an diese neuen Einzelfälle erinnern.

Leopold Gattinger ist übrigens Funktionär bei der FPÖ-Sitzenberg-Reidling.

Weitere Informationen über die beiden Hassposter sind hier zu finden:
https://rechtsdrall.com/2017/10/06/ungeloeschte-lynchphantasien-bei-ursula-stenzel-dldh/

22221508_1106388489464641_7445080387786755871_n

Frau Stenzel und die Fairness

Frau Stenzel verdient als nicht-amtsführene Stadträtin
8.756 €, 14 x pro Jahr,
zusätzlich eine „normale“ PVA-Pension,
die ORF-Pensionsansprüche wurden ihr beim Ausscheiden in Form einer Abfertigung abgegolten,
die Witwenpension ist ruhend gestellt.

Wie will sie Oma erklären, dass diese Einkünfte doch nur „Peanuts“ sind?

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtpolitik/787993_Ein-mieses-Dreckpatzel-Schiessen.html
http://www.heute.at/oesterreich/wien/story/8-700-Euro-Gehalt-fuer-Stadtraete-sind-fuer-Stenzel–Peanuts–25975048
http://www.wien-konkret.at/politik/politikergehaelter/

21739992_1090348761068614_6668336705120943790_n

Das falsche Zitat von Julia Gillard

Frau Stenzel teilt eine angebliche Rede von Julian Gillard, allerdings hat die ehemalige australische Premierministerin niemals einen dieser Sätze gesagt.
Bereits vor einem Jahr hat Mimikama über das Fake aufgeklärt.
http://www.mimikama.at/allgemein/einwanderer-nicht-australier-mssen-sich-anpassen-ein-falsches-zitat-von-julia-gillard/

Über 130x wurde das Posting alleine von Frau Stenzels Seite aus geteilt. Wir fragen uns: Wie hat diese Frau früher ihren Journalistenberuf ausgeführt?

19693522_1029906837112807_7571865292070110160_o

 

 

Lässt Trump Tausende Pädophile ins Gefängnis werfen?

Nachgewiesene „Fake-news“ via Trump und FPÖler wie Stenzel teilen das natürlich 😉
Selbstverständlich ist das Unsinn, es wurden keine 1500 Menschen für Pädophilie und Handel mit Kindern verhaftet.

Fakten:
Trump nahm einen Bericht mit falschen Zahlen aus der falschen Statistik: diese betreffen das Prostitutionsgesetz, das schon lange vor seinem Amtsantritt seinen Lauf nahm. Die meisten Männer wurden verhaftet, weil sie versuchten, erwachsene Frauen (undercover Polizistinnen) für sexuelle Aktivitäten zu bezahlen. Das liegt daran, dass in den allermeisten US Bundesstaaten Prostitution unter Strafe steht. Vor allem in Texas wird dies drakonisch durchgeführt und kann eine lange Haftstrafe zur Folge haben. Es gibt keine legalen Alternativen. Cyber-Stalking gehört übrigens ebenfalls zu den Delikten uvm.

http://reason.com/blog/2017/02/27/trumps-fake-crackdown-on-sex-trafficking