Straches Idol Orban, Erdogan und die Demoktratie

Ein Freund Straches!

„Der ungarische Regierungschef Viktor Orban hat dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan zum Ausgang des umstrittenen Verfassungsreferendums gratuliert. Er sei der Meinung, dass Stabilität für die Türkei wichtig sei, daher habe er Erdogan seine Glückwünsche ausgerichtet, so Orban bei seinem Besuch in Brüssel auf eine Reporterfrage.

Die Unterstützung für Erdogan sei eine Frage der Prioritäten, so Orban weiter. Demokratie sei wichtig, aber das sei seiner Meinung nach nicht das wichtigste Anliegen der EU an die Türkei.“
http://orf.at/stories/2389016/