Vorgetäuschte Vergewaltigung in Salzburg

Wenn für einen Vizebürgermeister bei einer (nichtexistenten) Vergewaltigung das wichtigste Detail die Hautfarbe des (nichtexistenten) Täters ist… Hat aber natürlich alles nichts mit Rassismus zu tun /sarcasmoff

http://salzburg.orf.at/news/stories/2837420/

#gudenusfails

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s