Wenn Breitbart, Daily Mail, Lega Nord und die FPÖ Zahlen interpretieren

Dieser Tage wird von der britischen Version der Kronen Zeitung, der Daily Mail, mit Unterstützung des rechtsextremen Hetzmediums Breitbart, mal wieder eine große Zahl in den Raum geworfen: Nur 2.65% aller 181.436 Menschen, die in Italien ankamen, sind „richtige“ Schutzbedürftige. Diese Zahl soll eine offizielle Angabe der UNHCR sein.

Schon zu Beginn gibt es aber ein Problem mit dieser Zahl: denn natürlich haben nicht alle 181.436 Schutzsuchenden (über 25.000 davon unbegleitete Minderjährige), die in Italien landeten, den Wunsch, dort zu bleiben. Viele wollen weiter.

Offiziell haben also 90.334 Menschen um Asyl in Italien angesucht. Etwas mehr als die Hälfte davon (54.252) wurde abgelehnt. Leider schafft keines der beiden Medien die einfachste aller journalistischen Tätigkeiten: Eine Quellenangabe. Wir haben uns also die offizielle UNHCR Datenbank angesehen und siehe da: Die führenden Herkunftsstaaten sind sehr wohl Kriegsgebiete – siehe Grafik.

Das alles hindert einige Fans von Harald Vilimsky aber nicht daran, diesen den Tod zu wünschen oder ihnen gar die Suche nach Schutz abzusprechen. Wer solche Freunde hat….

http://data2.unhcr.org/en/situations/mediterranean
http://focusonrefugees.org/unhcr-report-on-desperate-journeys/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s