Schwulenhass in FPÖ Gruppe

Die öffentliche Facebookgruppe „FPÖ“ hatten wir schon mehrmals im Visier. Laut Beschreibung keine offizielle Gruppe der Partei, allerdings mit originalem Logo im Header. Administriert wird diese Gruppe von zwei Schwechater FPÖ-Politikern: Odo Döschl und Johanna Laura Schellenhuber.

fpoe2
noen.at

Unterstützung bekommen die beiden seit einiger Zeit auch von einem Fakeprofil namens „Carina Spitzweg“.

fpoe1

Die Bildersuche ergibt, dass das Profilfoto von „Carina Spitzweg“ lediglich ein gestohlenes Stock-Foto ist. Da sich die Administratoren einer Gruppe meist persönlich kennen und sich auch viel Vertrauen entgegenbringen müssen, gehen wir davon aus, dass Herr Döschl und Frau Schellenhuber wissen, wer sich hinter Spitzweg versteckt und diese Person schützen. Warum das so erschreckend ist, zeigen folgende Postings in besagter Gruppe:

fpoe3

fpoe4

fpoe5

fpoe6

Diese Postings rufen auch unter vielen blauen Mitgliedern der Gruppe Ärger hervor, einige fordern sogar, dass diese „Dame“ nicht mehr länger die Administratorfunktion ausüben solle. Die ersten beiden Beiträge wurden  wieder gelöscht – aber von uns gesichert. „Carina Spitzweg“ ist auch nach diesen Entgleisungen immer noch Administrator. Warum schützt die FPÖ solche Leute?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s