Auf Straches Privatprofil wird gegen Irmgard Griss gehetzt. Gelöscht wird nicht.

Am 19.2.2019 teilt Heinz-Christian Strache auf seinem Facebook-Privatprofil (44.227 Abonnenten) denselben Artikel des berüchtigten Krone-Online Chefredakteurs Richard Schmitt, wie zuvor FPÖ EU-Abgeordneter Georg Mayer (FPÖ Fails Artikel) und die Facebook-Seite der FPÖ-Wien (FPÖ Fails Artikel).

In dem Artikel geht es um eine Aussage der Ex-OGH-Präsidentin und NEOS-Abgeordneten Irmgard Griss im Rahmen einer Talkshow bei ServusTV zum Thema „Migration“.
Die Reaktionen in dem von Strache wie üblich unmoderierten Thread sind wieder einmal von unterirdischstem Niveau, Sexismus und Gewaltphantasien geprägt:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s