Hinrichtung, Auspeitschen und Selbstjustiz für Steffi Krisper (NEOS) bei Johann Tschürtz (FPÖ)

Der Burgenländische LH Stellvertreter Johann Tschürtz (FPÖ) teilt ein Video der FPÖ mit einem Ausschnitt einer Parlamentsdebatte, in der Steffi Krisper (NEOS) Innenminister Kickl in Bezug auf Verbindungen der rechtsextremen Identitären zur FPÖ (wir berichteten) zur Rede stellt.

Die teils sexistischen Kommentare, in denen Krisper u.a. hingerichtet, ausgepeitscht oder durch Bürger selbst bestraft gehört, stehen bis zu seit 3 Tagen unmoderiert bzw. ungelöscht auf der Seite des FPÖ Politikers:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s