Was Frau Stenzel alles „würde“

Unfassbar, was Frau Stenzel auf der Seite vom „Wochenblick“ von sich gibt.
Der vortragende Autor Klaus Oppitz ist unbescholten und hat an einer Schule über Flucht und Asyl referiert. Es ging nicht um Parteipolitik bei diesem Vortrag. Aufgrund welcher Gesetzesgrundlage würde also Frau Stenzel den Direktor entlassen? Aufgrund einer Meinung?
Zum Glück hat Frau Stenzel kein Sagen mehr in der österreichischen Politik und wird lediglich fürs Nichtstun bezahlt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s