Rechte Bildungsstandards

Da geht es um Kinder (zwischen 13 und 14).

Es trifft hauptsächlich Kinder mit anderer Muttersprache als Deutsch aus einem benachteiligten sozialen Umfeld.
Und weil die Kinder so böse sind, nicht Deutsch als Muttersprache haben und nicht wohlhabend aufwachsen, will man sie nicht fördern, sondern aus unserem Land werfen. (siehe dazu auch: https://derstandard.at/2000074631860/15-Prozent-der-Schueler-erreichen-Bildungsstandards-in-Mathe-nicht)

Viele RechtswählerInnen (älter als 14) zeigen vor, wie man sich gebildet präsentiert :p :

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s