Die Wahrheit über Straches „Soros-Plan“

Interessant!

Strache postet einen Artikel vom 9.5.2018 aus dem Kurier, in dem es um den „Soros-Plan“ geht, der von der ungarischen Regierung an Bundespräsident Van der Bellen geschickt wurde.

Das Schreiben soll mit 6 kurzen und aus dem Zusammenhang gerissenen Zitaten belegen, dass George Soros für die Einwanderungswelle nach Europa verantwortlich wäre.
Die „stichhaltigen Gerüchte“ von Johann Gudenus und die allgemeine Panik der Rechtsextremen vor der „Umvolkung und Islamisierung“ Europas sind hinlänglich bekannt.

Die Ähnlichkeit der Zielsetzung zum von Rechtsextremen und Antisemiten verbreiteten „Hooton-Plan„[1] ist offensichtlich.

Strache kann sich wie immer sicher sein, dass sich keiner seiner Wähler dafür interessieren wird, was George Soros in seinem Plan von 2016 wirklich meinte. Dabei wäre der Plan eigentlich schnell zu finden und würde Erstaunliches zu Tage fördern.

Hier eine Zusammenfassung des Plans in der „Neuen Zürcher Zeitung“:
https://www.nzz.ch/international/die-eu-und-der-angebliche-soros-plan-ld.1320976

Und hier der vollständige Text in Deutsch:
https://www.wiwo.de/politik/europa/plan-von-george-soros-sieben-punkte-so-loesen-wir-die-fluechtlingskrise/13900490-all.html

[1] https://fpoefails.org/2018/08/11/fpoe-st-barbara-verbreitet-antisemitische-verschwoerungstheorien/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s